DSC00916

Weihnächtliche Quarktorte

Sucht ihr noch ein Dessert für die Festtage? Dann hab ich euch etwas! Eine weihnächtliche Orangen-Quarktorte mit Gewürzbirnen. Das coole an dem Rezept: Ihr könnt das Rezept als Torte oder als Tiramisu – im Glas oder in einer Form – servieren. Die luftige Orangen-Quarkmasse harmoniert herrlich mit den Gewürzbirnen. Das Biskuit ist schön saftig getränkt mit dem würzigen Rotwein-Portwein-Sirup. Einfach nur mh!

Am Anfang stand die Idee einer weihnächtlichen Quarktorte. Als ich das Resultat probiert habe, war ich nicht nur sehr zufrieden damit. Sofort kam mir die Idee, dass sich mit denselben Zutaten ganz einfach auch ein Tiramisu zubereiten lässt. Denn eigentlich mag ich ja cremige Desserts fast lieber als Kuchen.

DSC00974

Für welche Variante ihr euch entscheidet, überlasse ich euch. Mir haben beide Varianten köstlich gemundet. Wenn ihr bei eurem Weihmachtsessen etwas unter Strom seid, so ist sicher das Tiramisu in Gläsern die entspannteste Variante, da ihr nicht mehr Kuchenschneiden oder Tiramisu schöpfen müsst. Am besten probiert ihr aber einfach beide Varianten, Torte und Tiramisu, denn obwohl mit weihnächtlichen Gewürzen verfeinert, könnt ihr diese Desserts über den genzen Winter geniessen, beide passen übrigens prima zu Glühwein.

Die Gewürzbirnen könnte man auch Glühwein-Birnen taufen – oder Glühbirnen :-) ihr könnt sie auch solo zu Weichkäse servieren, den Sirup dann einfach für Müesli oder Smoothies verwenden. Natürlich passt auch Vanille- oder Fior-di-Latte-Glace dazu, dann natürlich unbedingt mit Sirup anrichten.

DSC00962

Auch die Quarktorte könnt ihr ohne die Birnen servieren, die feine Orangen-Quarktorte schmeckt auch so. Aber noch einen Tick raffinierter schmeckt die Torte eben doch mit den Gewürzbirnen: Eine Schicht Birnen auf dem Biskuit verteilen, das Biskuit mit dem gewürzten Sirup tränken, Orangen-Quarkmasse darauf verteilen, kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Birnen verzieren.

DSC00942

Ich verspreche euch, dieses vielseitige Dessert wird allen munden, auch Vegis! Denn das Geliermittel ist vegetarisch und erst noch viel einfacher in der Anwendung als Gelatine. Da kann nichts mehr schief gehen.

DSC00964

Und, für welche Variante werdet ihr euch jetzt entscheiden? Lasst es mich wissen, ich bin gespannt.

Und hier die Rezepte für euch:

Gewürzbirnen

Weihnächtliche Quarktorte

Weihnächtliches Tiramisu