Super luftige Vanille-Mousse

Schokolade und Vanille, sie sind wohl die Lieblingsaromen aller Kinder, und Erwachsene lieben beide natürlich immer noch heiss. Es gibt Schokoladecreme, -pudding, -glace und -Mousse in schier unendlichen Variationen. Vanillecreme, -pudding und -glace auch, logisch. Aber Vanille-Mousse? Nein, kein Mensch scheint Vanille-Mousse zu machen. Diesen Eindruck hatte ich jedenfalls, als ich mich durch das Web turnte auf der Suche nach einem Rezept für eine Vanille-Mousse. Ok, einige habe ich gefunden, die einen ziemlich aufwändig, andere auf der Basis von weisser Schokolade, was sicher auch fein ist, aber ich wollte eine richtig schöne, luftige Mousse die nach Vanille schmeckt, und nur nach Vanille. Merkwürdig, warum nur hat Vanille in Mousse-Form nicht mehr kreative Süssmäuler zu einem Rezept inspiriert? Ob es da wohl einen Haken hat? Ich wollte es genau wissen – und vor allem mich mit einer feinen Vanille-Mousse verwöhnen.

Eine, die es ganz genau wissen muss, ist die Wiener Zuckerbäckerin, Annabella Bognar. Auf meine Anfrage, wie ich eine super luftige Vanille-Mousse hinkriege, hat sie mir freundlicherweise ihr Rezept verraten. Und ich verrate euch: Die Mousse ist wirklich himmlisch luftig geworden! Sie ist auch einfach und sogar schnell in der Zubereitung, nur wenn ihr die Gelatine auflöst und mit dem Einschnee mischt, müsst ihr zügig arbeiten, also alles schön der Reihe nach parat machen, dann kann nichts schief gehen. Die Mousse ist mit wenig Gelatine gemacht und lässt sich so gut in Gläsern anrichten. Wenn ihr eine festere Mousse wollt, müsst ihr mehr Gelatine verwenden.

Und hier das Rezept für das super luftige Vanille-Mousse. Und eine himmlische und frühlingshafte Kombination hab ich auch noch für euch: Vanille-Erdbeer-Mousse.

Vanille-Mousse_very close

Herrlich luftig ist diese Mousse mit dem wunderbaren Aroma von Vanille!

Vanille-Mousse_Erdbeeren_Still

Dazu die ersten frischen Erdbeeren, ein Hochgenuss.

Vanille-Mousse_far