_MG_8738_low

Swavory Cookies

Manchmal, wenn ich zum Beispiel im Tram sitze, belausche ich ungewollt Gespräche. Ich höre „Betty Bossi“ und meine Ohren spitzen sich. Meistens höre ich Nettes über sie, aber hie und da schnappe ich auch Adjektive wie „bünzlig“ oder „verstaubt“ auf. Dabei ist Betty Bossi voll die Trendsetterin! Schon vor zehn Jahren gab es in der Betty Bossi Zeitung Rezepte wie zum Beispiel diese:

Caramel mit gesalzenen Erdnüssen. Rezept.

Caramel mit gesalzenen Erdnüssen. Rezept.

Gebratene Pouletbrust mit HImbeer-Chili-Sauce.

Gebratene Pouletbrust mit HImbeer-Chili-Sauce.

Und jetzt kommen die Trendforscher und sagen: Swavory ist der neue Trend! Swavory ist eine Zusammensetzung aus englisch Sweet und Savory, süss und salzig. Auf Deutsch wäre das dann also sowas wie sülzig!

Swavory – der neue Trend in der Foodwelt

Dass süss und salzig ganz interessante Kombinationen ergeben können, wissen wir schon lange! Aber weil wir von diesen sülzigen Spielereien nicht genug kriegen können, haben wir ihnen in der aktuellen Betty Bossi Zeitung einen besonderen Beitrag gewidmet. Die coolen Rezepte haben auch mich nochmals angesteckt, mit dem Swavory-Trend zu experimentieren.

Herausgekommen sind diese leckeren Cookies aus Schokolade, Caramel, Meersalz und Salzbrezeli. Hammer, sage ich Euch! Die salzige Note ist sehr dezent, verleiht den Guetzli aber ganz klar das gewissen Etwas. Probiert es aus! Das Rezept findet ihr weiter unten.

_MG_8701_low-2_MG_8688_low

Rezept Swavory Cookies

Merken

Merken