Breakfast Muffins

Breakfast-Muffins

Muffins sind mittlerweile echte Klassiker. Man findet sie in jeder Bäckerei, auf jedem Brunchbuffet, an jedem Kindergeburtstag. Kein Wunder, die Minikuchen haben schliesslich viele Pluspunkte: sie sind klein, handlich, lassen sich einfach zubereiten und genauso leicht transportieren, und Muffins sind extrem vielseitig.

Ob schokoladig, nussig, fruchtig oder pikant – mit Muffins ist alles möglich. Heute zeige ich Euch eine ganz besondere, herzhafte Variante: Frühstücks-Muffins aus Pancake-Teig mit Ei und Speckstreuseln.

innen_1_lowDazu habe ich gleich die neuen Muffins-Förmchen „Surprise“ von Betty Bossi ausprobiert, denn damit lassen sich Muffins ganz einfach füllen. In meinem Rezept mit einem Ei.

 

IMG_4461

Zuerst werden die Förmchen zur Hälfte mit dem Pancake-Teig gefüllt und mit knusprigen Speckstreuseln bestreut.

IMG_4470

Dann setzt man den sogenannten „Gupf“ ein, füllt ein Ei hinein, bestreut es mit Petersilie und bäckt die Muffins. Schliesslich wird das gekochte Ei in die Vertiefung des Muffins gefüllt.

Solche Pancake-Ei-Muffins sind doch perfekt, um seinen Liebsten zum Frühstück zu  überraschen! Wer sie nachbacken möchte, findet unten das Rezept.

innen_2_low

Breakfast Muffins

Die Muffins-Förmchen „Surprise“ kann man im Online-Shop von Betty Bossi bestellen. Ganz ähnliche „Muffins“ – ohne besondere Form – lassen sich aber auch mit folgenden Rezepten backen.

Toastbrotkörbli

Toastbrot-Körbli

Œuf en corbillon de jambon Œuf en corbillon de jambon

Schinkenkörbli

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken