Fattoush-52-9

Fattoush – libanesischer Brotsalat

Liebt ihr die libanesische Küche mit ihren Mezze auch so wie ich? Im Sommer gibt es bei mir seit vielen Jahren des Öftern den leckeren Bulgursalat mit ganz viel Kräutern. Aber den serviere ich euch heute nicht, sondern meinen neuen Liebling: Fattoush. Fattoush, auch Fatoush, Fattusch oder Fatouche geschrieben, ist ein libanesischer Brotsalat, der einer toskanischen Panzanella ähnlich ist.

Bild Panzanella

Die toskanische Panzanella war ursprünglich eine Restenverwertung für Weissbrot vom Vortag. Das altbackene Brot schmeckt getränkt mit Sauce und zusammen mit Tomaten, Gurken und Oliven herrlich mediterran.

 

Obwohl eine Fattoush auch Tomaten, Gurken und Brot enthält, schmeckt sie anders.

_DSC0547-1

Tomaten und Gurken werden mit Lattich, Bund- oder roten Zwiebeln, viel glattblättriger Petersilie und Minze ergänzt. Und das Tüpfelchen auf dem i: Die knusprigen Fladenbrotstücke! Während bei der Panzanella das harte Brot mit Sauce getränkt wird, sorgen die knusprigen Fladenbrotstücke – ähnlich wie Croûtons – in einer Fattoush für einen angenehmen Crunchy-Effekt. Die Sauce kann einfach nur aus Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz bestehen, oder eben noch einen orientalsichen Touch bekommen dank Sumach, Zimt und Kreuzkümmel.

Ich habe für mein Rezept wieder Fladenbrot im Kebab-Haus Höngg geholt (das habe ich euch bereits in meinem Blog Edamame-Hummus mit Sumach vorgestellt), sie backen es dort frisch und es schmeckt einfach himmlisch. Ihr könnt aber auch irgendein anderes Fladenbrot oder sogar Weizentortillas verwenden. In vielen Rezepten werden die Fladenbrotstücke frittiert, das ist mir aber zu deftig._DSC0555-3

Ich habe das Fladenbrot nur mit Olivenöl bestrichen…_DSC0552-2

mit der Küchenschere in Stücke geschnitten und im Ofen geröstet, so wird es auch schön knusprig, ist aber weniger fett.

 

Fattoush-40-7

Meine Fattoush ist ruckzuck zubereitet und an heissen Sommerabenden ein perfektes Abendessen für zwei Personen! Oder ihr serviert den Salat zusammen mit Lamm-Kebab für vier.

Wenn ihr den Salat ausprobieren möchtet, findet ihr hier das Rezept:

Fattoush – libanesischer Brotsalat

Und wer gerade altbackenes Brot zu Hause hat oder einfach sonst Lust bekommen hat, wieder einmal eine Panzanella zu geniessen, findet hier ein sehr feines Rezept aus dem Betty Bossi Buch Echt italienisch, es ist eines meiner Lieblingsbücher; so viele feine Rezepte gerade auch für den Sommer!

Panzanella