Einfach zum Reinbeissen

Heute erlaube ich mir mal, Euch mit einer kulinarischen Inspiration der anderen Art zu überraschen. Wie wärs denn mit passenden Fingernägeln zum Dessert? Aber aufgepasst: wer gern an den Nägeln kaut, der lässt besser die Finger von den nachfolgenden Ideen, denn sie machen es einem wirklich schwer, nicht an den eigenen Fingern zu knabbern.

Seht her, wie süss! Da möchte man sich doch gleich die Finger ablecken!

Eine Idee für Cupcake-Fans. Aber aufpassen, dass man am richtigen Ort hineinbeisst!  Bild: kittynailpolish, [CC-BY-NC-ND-2.0] via Flickr

Eine Idee für Cupcake-Fans. Aber aufpassen, dass man am richtigen Ort hineinbeisst!
Bild: kittynailpolish, [CC-BY-NC-ND-2.0] via Flickr.

Bild: pienspolish, Nail art à la Pien

Bild: pienspolish, Nail art à la Pien.

Bild: Jana, blackstarpolish

Bild: Jana, blackstarpolish.

Ich bin sonst nicht so der Maniküre-Typ, und wenn überhaupt, lackiere ich mir die Nägel transparent oder höchstens in einem dezenten Naturton. Doch diese Schokonägel haben selbst mich dazu verführt, wieder mal tiefer in den Farbtopf zu greifen.

Vor allem Schokolade scheint im Trend zu liegen. Im Internet finden sich auf jeden Fall unendlich viele Ideen in Schokobraun.

Hier seht ihr meine Kreation: Schokoladenägel mit Nonpareilles. Alles was es dazu braucht, ist Nagellack in Schokobraun und anderen Farben nach Belieben, eine sehr ruhige Hand und genügend Nagellackentferner für den Notfall. Mmmmh, da möchte man doch gleich die Finger ablecken!

Eine Folter für jeden Nägelkauer. Da muss man einfach dran knabbern!

Eine Folter für jeden Nägelkauer. Da muss man einfach dran knabbern!

Eine Folter für jeden Nägelkauer. Da muss man einfach dran knabbern!