Schweizer Blauschimmelkäse aus Ziegenmilch

Schimmel zum Zweiten – Blaue Geiss

Der Blog meiner Kollegin hat mich inspiriert, gleich noch einen Beitrag zu delikaten Edelschimmelpilzen zu schreiben. Ich liebe Ziegenkäse über alles. Je aromatischer, desto besser. Da freut es das Geniesserinnenherz, wenn Weiterlesen

Total verschimmelt, aber lecker! (Bild: Luma D.A.C.)

Einfach (Sc)himmlisch, dieses Fleisch

Ein Stück Fleisch mit einer dicken Schicht Schimmelpilz darum herum – klingt nicht gerade appetitlich. Ist es aber. Und zwar sehr. Die Rede ist von Luma-Fleisch, das seine aussergewöhnliche Zartheit einem besonderen Schimmelpilz verdankt.

Schimmel ist ja nicht gleich Schimmel, es gibt den guten und den bösen. Der Böse kommt ungebeten und macht die Lebensmittel muffig und oft auch gefährlich. Der Gute dagegen Weiterlesen

Clotted Cream - mit 55 g Fett auf 100 g kein leichter, aber ein feiner Genuss.

Clotted Cream – original englisch

Zum englischen Cream Tea gehören unbedingt Scones mit Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre.Nur wo findet man die Spezialität aus den Grafschaften Devon und Cornwall in der Schweiz? Kürzlich habe ich auf einem Einkaufsbummel tatsächlich ein Glas Clotted Cream entdeckt, Weiterlesen

Loch Fyne Lachs: festfleischig und mager.

Loch Fyne: Lachs aus dem Naturschutzgebiet

Ein schwarzer Schimmel – das war mein erster Gedanke, als ich das gelesen habe. Das Produkt hat aber so toll ausgeschaut, dass ich es probiert habe: Das Fischfleisch ist festfleischig, nicht so pampig-fettig wie leider so oft. Der Geschmack ist denn auch nicht tranig und nicht so salzig. Man hat eher denn Eindruck, Weiterlesen

Das pure fett: Lardo

Eine schöne Schweinerei!

Schlägt man „Lardo“ in einem italienischen Wörterbuch nach, findet man als Übersetzung „Speck“. Wer jetzt aber denkt, Lardo sei Speck, irrt sich dennoch gewaltig. Lardo hat mit unserem herkömmlichen Speck nämlich recht wenig zu tun. Lardo ist ein ganz besonderer Speck, schneeweiss, höchstens leicht rosa durchzogen, eine echte Herausforderung für die Leute, die beim Schinken sonst immer den Fettrand wegzupfen. Denn Lardo ist im Grunde das pure Fett, aber was für eines! Hat man ihn erst einmal im Mund, schmilzt er einem fast auf der Zunge weg, so zart ist er! Lardo schmeckt angenehm würzig, leicht salzig, aber mit einer leichten Süsse, die an Walnüsse erinnert. Weiterlesen

Seite 8 von 8« Erste...45678