Quesadillas

Quesadillas – blitzschneller Genuss

„Was soll ich heute bloss kochen?“ Auch nach vielen Jahren in der Betty Bossi Redaktion frage ich mich das immer noch sehr häufig. Es ist ja nicht so, dass ich keine Ideen hätte, ganz im Gegenteil, aber wenn es schnell gehen muss, landen mindestens drei Viertel davon wieder im mentalen Papierkorb. Die restlichen Ideen habe ich entweder in den letzten Tagen schon aufgetischt oder ich habe einfach keine Lust auf sie. Weiterlesen

Rotkohl vom Blech

Rotkabis in der Hauptrolle

Bei Rotkabis – oder Rotkohl – denken die meisten an eine Beilage zu Wildgerichten. Doch diese Nebenrolle wird seinen Talenten einfach nicht gerecht. Rotkabis kann nämlich auch in der Hauptrolle glänzen. Und noch dazu ist er supergesund.

Weiterlesen

Feigen im Schokoladerock

Spontane Silvesterinspirationen

〈Gastblog von Comme soie – Seit ein paar Jahren feiern wir Silvester in unserem Freundeskreis ganz speziell mit einem «Koch-Festival». Dazu stylen wir Ladies uns chic in Cocktailkleidern und die Gents geben sich in Anzug und Fliege zum Besten. Eingeläutet wird der Abend mit einem fancy Welcome Drink, begleitet von Weiterlesen

vegetarisches Filet Wellington / vegetarisches Filet im Teig

vegetarisches Filet im Teig

Zugegeben, es ist noch etwas früh, um an das Weihnachtsmenü zu denken. Aber ihr wisst ja, die Zeit vergeht immer viel schneller als einem lieb ist, und schon bald steht man wieder vor der Frage „Was koche ich eigentlich an Weihnachten für meine Gäste?“.

Weiterlesen

sbrinz-sable-titel

Guetzle – aber salzig, nicht süss!

Jetzt ist Süsses wieder omnipräsent, überall Lebkuchen, Schokolade, Weihnachtsguetzli, die Verführungen sind überall. Selber backe ich ja nicht so oft, aber wenn die süssen Teilchen dann so da liegen, greife ich natürlich auch gern zu. Schon nach ein paar Wochen allerdings Weiterlesen

rotkraut-wildteller

Wildteller ohne Wild

Meine Familie liebt Wild, ich mag es nicht, auf dem Teller wohlverstanden. Das liegt wohl daran, dass wir mit unseren Eltern sehr oft Hirsche, Rehe, Gämsen und Steinböcke beobachteten und ich diese Tiere liebe. Bis heute esse ich kein Wild, aber die klassischen Beilagen dazu mag ich sehr! Weiterlesen

feigen-mostarda-2-von-3

Feigen-Mostarda

Wie ich in meinem Blog Herbstlicher Flammkuchen geschrieben habe, war ich beim Feigeneinkauf etwas übermütig, und da Feigen bekanntlich nicht lange haltbar sind, musste ich unbedingt etwas mit den blauen Früchtchen machen, bevor sie mir verdarben. Ich erinnerte mich an ein Rezept aus dem Piemont, Weiterlesen

Seite 1 von 512345