Pull apart Pizza Bread: Stück für Stück ein Genuss.

Pull apart Bread

In den Pastatopf zu langen und einen frisch gekochten Spaghetto herausziehen, ein Stück Brot von Hand abbrechen oder mit dem Finger die letzten Kuchenteigresten aus der Schüssel schaben – alles schmeckt irgendwie besonders fein, wenn man den Genuss mit eigenen Händen spürt. Genau dieses Phänomen steckt wohl auch hinter der Beliebtheit von Pull apart Bread. Weiterlesen

Von der Hand in den Mund - Crackers und Dips sind für jeden Apéro eine grossartige Idee.

Dip-Tipps

Die Apéro-Kultur gehört zur Schweiz wie das Matterhorn. Ob eine bestandene Prüfung, ein Jubiläum, ein neues Zuhause oder einfach so, um unkompliziert mit Freunden zusammen zu kommen – einen guten Grund für einen Apéro lässt sich immer finden. Und die Vorteile liegen buchstäblich auf der Hand: Man darf ungehemmt mit den Fingern zu greifen!  Weiterlesen

Believe the hype! One Pot Pasta muss man mal ausprobieren.

One Pot Pasta

„Don’t believe the hype!“ warnten Public Enemy schon vor langer Zeit in ihrem gleichnamigen Song. Und sehr oft hatten sie damit auch recht: Viele Trends, die erst hochgejubelt werden, lösen sich nach der ersten Euphorie schon bald in Schall und Rauch auf. Daher war ich auch bei der One Pot Pasta skeptisch. Teigwaren, die sich praktisch von selbst in einer raffinierten Sauce kochen, Weiterlesen

Hat das Zeug zur neuen Lieblingspizza - Pizza mit Avocado, Maiskörnern und Erbsen.

Avocado-Pizza

Wenn es ein Gericht gibt, das bei uns nie zu Reklamationen führt, dann ist es Pizza. Also gibt es die – ob im Restaurant oder zu Hause – mindestens einmal die Woche. Und obwohl man kaum ein Gericht so vielseitig zubereiten kann, backe ich Weiterlesen

Bild via www.pigmamicron.com/jodypham/

Kraut und Rüben in London

„Eat well, travel often“ –  von wem dieser Spruch stammt, habe ich keine Ahnung, aber ich bin auf jeden Fall gleicher Meinung. Ginge es nach mir, würde ich die ganze Zeit nur noch genau das tun. Aber ich muss ja auch noch arbeiten, nicht wahr… Welch ein Glück also, wenn man die Arbeit gleich noch mit einer kleinen kulinarischen Eskapade in eine fremde Stadt verbinden darf! Vor zwei Wochen reisten Gabi und ich nämlich nach Weiterlesen

Die Traubensorte Mourvèdre ist die wichtigste Sorte im Bandol. Bild via Montirius.

Klein, aber fein. Santé.

Etikettentrinker nicht weiterlesen. Geniesser und Neugierige bitte weiterlesen. Heute möchte ich euch ein kleines, aber feines Weinanbaugebiet mit seinen Weinen vorstellen, das ich bis vor kurzem (leider!) noch nicht kannte. Unter Weindfachleuten gilt es – was die Qualität betrifft – als das dritte grosse B neben Burgunder und Bordeaux, aber Weiterlesen

Seite 4 von 8« Erste...23456...Letzte »