_MG_9869_low

Betty bringt’s!

In meiner Vorstellung lebe ich eigentlich ein ganz anderes Leben als mein wahres. Da trage ich jeden Tag eine andere Frisur. Ich bastle witzige Raumschiffe aus Klopapierrollen mit meinem Sohn und ich koche immer wieder neue coole und gesunde Mahlzeiten . Deshalb sammle ich auf Pinterest Hairstyling-Tutorials, Bastelideen und alle möglichen Rezepte. Nur blöd, dass das alles nur ein Traum ist. Im wahren Leben Weiterlesen

Mille Crêpes

Mille Crêpe – Schicht für Schicht ein Gedicht!

Crêpes sind schon für sich allein eine tolle Sache: Ob süss oder pikant, gefüllt oder gerollt – immer wieder finden die dünnen, weichen Teigrondellen einen Weg, uns zu verführen. Wenn sie sich dann mit Schokolade verbünden und sich dazu noch tausendfach multiplizieren, Weiterlesen

Couper les oignons - un drame larmoyant qui appartient enfin au passé!

Weine nicht, kleine Eva

Wie oft kam mir dieser Schlager der Flippers in den Sinn, wenn ich wieder einmal beim Zwiebelschneiden Rotz und Wasser heulte. Alle Tricks hab ich ausprobiert, einzig die Taucherbrille hab ich ausgelassen, das war mir dann doch zu drollig. Dabei ist es so einfach, trockenen Auges selbst grosse Mengen an Zwiebeln zu schneiden! Weiterlesen

Bild: jaimie Duplass - Fotolia.com

10 Tipps für weniger Chaos nach dem Kochen

Mein Mann und ich, wir haben eine Abmachung: Derjenige, der kocht, braucht hinterher nichts aufräumen. Weil er ja schon so nett war, sich überhaupt ein familientaugliches Abendessen einfallen zu lassen, dann in aller

Weiterlesen

Man kanns drehen und wenden, wie man will: es ist einfach nicht wahr.
Bild: apops - Fotolia.com.

10 Kochirrtümer, die immer noch herumschwirren

Sie sind einfach nicht aus unseren Köpfen zu kriegen – kein Wunder, hat man sie uns doch jahrelang eingetrichtert. Hier sind zehn der hartnäckigsten Mythen aus der Welt der Küche, samt Begründung, warum sie nicht stimmen können. Lasst uns hoffen, dass sie uns nie wieder plagen. Weiterlesen

Hildegard de Bingen: mystique, herboriste.
Image: Robert Lechner at de.wikipedia [Public domain], von Wikimedia Commons.

Überraschende Begegnung mit Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen hatte viele Talente. Sie interessierte sich für Musik, Kosmologie, Mystik, Religion, Kräuter und gesunde Ernährung. Am bekanntesten ist wohl ihr Plädoyer für Dinkel. Und natürlich als Kräuterheilkundige hat sie sich einen Namen gemacht. Kürzlich habe ich noch eine ganz andere Entdeckung betreffend Hildegard von Bingen gemacht: Weiterlesen