Lauch1 D

Ihre Durchlaucht liebts unkompliziert

Wir lieben Lauch! In vielen Rezepten darf er jedoch nur eine Nebenrolle spielen, oft dient er bloss zum Aromatisieren eines Gerichts. Eigentlich schade, denn jetzt schmeckt der Lauch wunderbar. Darum habe ich euch heute zwei wärmende Winterrezepte, in denen Lauch die Hauptrolle spielen darf. Dazu verrate ich euch, womit Lauch am besten harmoniert. Weiterlesen

Poutine, Nationalgericht Québecs und bewährtes Katerfrühstück (behauptet man zumindest).

Poutine – Soulfood aus Kanada

Etwas Warmes braucht der Mensch! Und gerade jetzt, wo es dunkler und kälter wird, gelüstet es uns nach Mahlzeiten, die nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Seele wärmen. Soulfood ist jetzt gefragt, Rezepte, die Weiterlesen

Bild via www.pigmamicron.com/jodypham/

Kraut und Rüben in London

„Eat well, travel often“ –  von wem dieser Spruch stammt, habe ich keine Ahnung, aber ich bin auf jeden Fall gleicher Meinung. Ginge es nach mir, würde ich die ganze Zeit nur noch genau das tun. Aber ich muss ja auch noch arbeiten, nicht wahr… Welch ein Glück also, wenn man die Arbeit gleich noch mit einer kleinen kulinarischen Eskapade in eine fremde Stadt verbinden darf! Vor zwei Wochen reisten Gabi und ich nämlich nach Weiterlesen

Couper les oignons - un drame larmoyant qui appartient enfin au passé!

Weine nicht, kleine Eva

Wie oft kam mir dieser Schlager der Flippers in den Sinn, wenn ich wieder einmal beim Zwiebelschneiden Rotz und Wasser heulte. Alle Tricks hab ich ausprobiert, einzig die Taucherbrille hab ich ausgelassen, das war mir dann doch zu drollig. Dabei ist es so einfach, trockenen Auges selbst grosse Mengen an Zwiebeln zu schneiden! Weiterlesen

Kein gewöhnliches Taboulé, sondern eines aus Blumenkohl.

Blumenkohl-Taboulé

Wenn es so heiss ist wie jetzt gerade, gibts nichts Schöneres, als einen erfrischenden Salat zu essen. Bei uns gibt es im Sommer sehr oft Weiterlesen

Mit diesen Häppchen zum Apéro betört ihr eure Gäste - garantiert. Bild via  Rachel cooks Thai.

Aromafeuerwerk Miang Kham

Kürzlich war ich wieder einmal auf Shopping-Tour in Zürich, ich musste einige asiatische Vorräte nachkaufen, bei uns auf dem Land gibt’s leider einiges nicht. Dabei bin ich wieder auf die leckeren thailändischen Apéro-Häppchen gestossen, die Weiterlesen

Der Tatort: Ein letztes Jahr neu angelegtes Beet, davor stand dort mindestens 30 Jahre lang eine Thujahecke.

Greenhorn’s Blamage

Als Greenhorn im Gärtnern blamiert man sich zuweilen bis auf die Knochen. Ein kleiner Trost, dass es wohl allen so geht. Aber dass man gleich korbweise Delikatessen ausreisst? Und das kam so: Weiterlesen

Seite 3 von 612345...Letzte »