Shakshuka_Titel_Wz

Brinner Winner: Shakshuka

Allmählich schwappt der Brinner-Trend von USA auch zu uns nach Europa rüber. Naja, nicht so aufregend, denkt ihr? Natürlich nicht, wenn man einfach eine Schale Hafernüsschen mit Milch serviert. Aber warum sich nicht von anderen Frühstückskulturen inspirieren lassen?

Weiterlesen

Auch Salat kann man jetzt von Hand essen.

Glücksrollen – Salat in handlicher Verpackung

Ich esse abends oft Salat. Aber nicht weil ich so gesundheits- oder figurbewusst bin, sondern einfach weil mir oft nichts anderes zum Essen in den Sinn kommt. Meistens stehe ich dann im Laden, schaue mich ein bisschen um in der Hoffnung, eine spontane Inspiration kommt einfach so über mich, und manchmal kommt Weiterlesen

Schmecken auch roh ganz toll: Spargeln als Tatar.

Spargeln, ganz edel und knackig

Wusstet Ihr eigentlich, dass man Spargeln auch roh essen kann? Manche meinen ja, dann seien sie giftig, dabei schmecken vor allem grüne Spargeln auch ungekocht ganz vorzüglich, zum Beispiel in feine Scheiben geschnitten im Salat.

Weiterlesen

Spargel-Flammkuchen mit Pfefferminze - ein frischer Frühlingsgenuss.

Schneller Spargel

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Auch bei Spargeln war das mal so. Wenn man sie essen wollte, musste man eben warten, bis es welche gab. Und bis mindestens April durfte man sich vorfreuen auf den ersten grossen Genuss. Heute sind Spargeln schon zur Weihnachstzeit im Gemüseregal, und seit den Festtagen Weiterlesen

Süss-saurer Genuss: Rhabarber-Schokolade-Tarte mit Ingwer.

Rhabarber: süss-saurer Genuss

Es gibt ihn von herb und grün bis mild und rot – die einen lieben ihn, die anderen meiden ihn: Rhabarber, die süss-sauren Stangen mit dem unverwechselbaren Aroma. Weiterlesen

Süsskartoffel-Quinoa-Pfanne mit Federkohl - eine Mahlzeit, die vor Gesundheit nur so strotzt und auch noch lecker ist.

Superfood Süsskartoffel

Obwohl sie weltweit ziemlich weit oben auf der Rangliste der Grundnahrungsmittel steht, führt die Süsskartoffel in meinem Leben ein totales Schattendasein. Ich denke so gut wie nie an sie, von Zeit zu Zeit laufe ich zufällig beim Gemüseregal an ihr vorbei, denk mir „ach stimmt, die gibts ja auch noch“, weiss dann aber spontan gerade nichts mit ihr anzufangen, und schon ist sie wieder vergessen. Weiterlesen

Seite 2 von 612345...Letzte »