Pesto 4_high

Italians do it better: Pesto genovese

Immer wieder passiert es mir, dass ich Basilikum kaufe und mir zu Hause in den Sinn kommt, dass ich ja eine Basilikumpflanze habe, die vor sich hinspriesst… Neulich habe ich endlich mal tüchtig Basilikum von ihr geerntet, und was macht man am besten mit den vielen Blättchen? Richtig, Pesto. Aber nicht auf die 08/15-Art, sondern Weiterlesen

750_0598

Blitz-Fingerfood mit Rauchlachs

Häppli-Hour! Wir lieben kleines Feines zum Aperitif, oft entstehen dann spontan schnelle und einfache Rezepte mit dem, was grad im Haus ist und im Garten wächst. Diesmal hatte ich noch Rauchlauchs und Crème fraîche, im Garten Weiterlesen

Süss-saurer Genuss: Rhabarber-Schokolade-Tarte mit Ingwer.

Rhabarber: süss-saurer Genuss

Es gibt ihn von herb und grün bis mild und rot – die einen lieben ihn, die anderen meiden ihn: Rhabarber, die süss-sauren Stangen mit dem unverwechselbaren Aroma. Weiterlesen

Der Tatort: Ein letztes Jahr neu angelegtes Beet, davor stand dort mindestens 30 Jahre lang eine Thujahecke.

Greenhorn’s Blamage

Als Greenhorn im Gärtnern blamiert man sich zuweilen bis auf die Knochen. Ein kleiner Trost, dass es wohl allen so geht. Aber dass man gleich korbweise Delikatessen ausreisst? Und das kam so: Weiterlesen

Auffällige Schönheit, der Erdbeerspinat. Die schönen Beeren täuschen: Die Blätter werden wie Spinat zubereitet, die hübschen Beeren sind zwar essbar, haben aber nicht viel Geschmack.

Wunderbare alte Gemüsesorten

Dieses Jahr experimentiere ich zum ersten Mal mit Gemüse in meinem Garten. Da ich ein ziemliches Greenhorn diesbezüglich bin, muss ich mich kräftig einlesen. Dabei bin ich auf ein wundervolles Buch gestossen, das auch interessant ist für alle, die Gemüse lieber essen als anbauen. Weiterlesen

PSR-Schafe auf dem Weg zum Schloss_D

Setzlingsmarkt auf Schloss Wildegg

Rechtzeitig zum Start in die Gartensaison findet der stimmungsvolle Setzlingsmarkt von ProSpecieRara auf Schloss Wildegg statt. Wer eigene Kräuter und Tomaten ernten will, kann sich hier eindecken mit Weiterlesen

Klein, aber oho: der Lein. © Marina Lohrbach - Fotolia.com.

Wellness für Körper, Geist und Seele

Einst färbten diese unauffälligen Blümchen ganze Landstriche blau. Es handelt sich um Lein, eine der ältesten Kulturpflanzen: Seit der Jungsteinzeit begleitet sie die Menschen, ja sie soll sogar so etwas wie den Kulturkick Weiterlesen

Seite 1 von 212