Curry Miesmuscheln

Nicht mies, sondern mmmh – Miesmuscheln

Es ist voll fies, dass Miesmuscheln vom Namen her unweigerlich unangenehme Assoziationen hervorrufen. Auch ihr italienischer Name – Cozze – lässt kaum schönere Bilder im Kopf entstehen, aber ich mag sie trotzdem – nein, ich liebe sie und immer wenn ich sie Weiterlesen

sous vide

Atemlos – ein Fisch ohne Luft

Von der Profi- in die Hobbyküche: Das sanfte Garen von Fleisch, Fisch und Gemüse im Vakuum ist gerade sehr beliebt. Beim so genannten Sous-vide-Garen werden die Speisen luftdicht in einem Plastikbeutel  verschlossen und bei Weiterlesen

750_0598

Blitz-Fingerfood mit Rauchlachs

Häppli-Hour! Wir lieben kleines Feines zum Aperitif, oft entstehen dann spontan schnelle und einfache Rezepte mit dem, was grad im Haus ist und im Garten wächst. Diesmal hatte ich noch Rauchlauchs und Crème fraîche, im Garten Weiterlesen

Auch Salat kann man jetzt von Hand essen.

Glücksrollen – Salat in handlicher Verpackung

Ich esse abends oft Salat. Aber nicht weil ich so gesundheits- oder figurbewusst bin, sondern einfach weil mir oft nichts anderes zum Essen in den Sinn kommt. Meistens stehe ich dann im Laden, schaue mich ein bisschen um in der Hoffnung, eine spontane Inspiration kommt einfach so über mich, und manchmal kommt Weiterlesen

16_02_19_Yamakake_Titel_D

Mein Lieblings-Chirashi

Blitz-Sushi für Faule (Chirashi) kennt ihr jetzt ja alle. Hier habe ich für euch noch das Rezept für meine Lieblings-Variante von Chirashi, dafür würde ich meilenweit gehen. Oder doch lieber selbermach? Klar doch, das ist bequemer und einfacher… Es geht blitzschnell und lässt sich auch noch nach Gusto abwandeln. Weiterlesen

16_02_19_Chirashi_close_Titel

Blitz-Sushi für Faule: Chirashi

Wie ihr sicher längst bemerkt habt, liebe Ich japanisches Essen, ganz speziell Sushi. Nur hab ich meist nicht die Zeit und den Nerv, liebevoll die Rollen, Röllchen und Klösschen zu basteln, das dauert mir einfach zu lang, und so schön wie bei den Profis sehen sie dann auch nicht aus. Aber ich habe eine super Abkürzung gefunden, sodass Weiterlesen

Ika Mata meine Art, nicht in Kokosnuss serviert, aber auch fein.

Ika Mata – Rohkost aus der Südsee

Kürzlich habe ich wieder einmal meine Kochbücher sortiert, und dabei ist mir das Büchlein in die Hände gefallen, das ich aus der Südsee mit nach Hause nahm. Und sofort erinnerte ich mich wieder an dieses wunderbare Gericht, das Weiterlesen

Sansho passt gut zu fettem Fisch wie Lachs, aber auch zu viel anderem.

Sansho: japanischer Bergpfeffer

Ach nein, nicht schon wieder so ein Pfeffer, hab ich gedacht, als ich Sansho entdeckt habe. Was habe ich mir schon Pfeffer gekauft und war anschliessend enttäuscht, weil die Aromen dann doch nicht so speziell wie angepriesen waren. Aber diesmal war es anders, denn Weiterlesen

Seite 1 von 212