Churros con chocolate - eine Kindheitserinnerung von mir.

Churros con chocolate – Frühstück in Spanien

Als ich ein Kind war, wechselten wir im Sommer immer ab: einmal verbrachten wir die Ferien in Italien, wo mein Vater herkommt – einmal in Spanien, der Heimat meiner Mutter. Irgendwann wurden die Italien-Urlaube immer häufiger und die in Spanien immer seltener, aber eine Erinnerung ist mir immer geblieben: Churros mit Weiterlesen

Believe the hype! One Pot Pasta muss man mal ausprobieren.

One Pot Pasta

„Don’t believe the hype!“ warnten Public Enemy schon vor langer Zeit in ihrem gleichnamigen Song. Und sehr oft hatten sie damit auch recht: Viele Trends, die erst hochgejubelt werden, lösen sich nach der ersten Euphorie schon bald in Schall und Rauch auf. Daher war ich auch bei der One Pot Pasta skeptisch. Teigwaren, die sich praktisch von selbst in einer raffinierten Sauce kochen, Weiterlesen

Poutine, Nationalgericht Québecs und bewährtes Katerfrühstück (behauptet man zumindest).

Poutine – Soulfood aus Kanada

Etwas Warmes braucht der Mensch! Und gerade jetzt, wo es dunkler und kälter wird, gelüstet es uns nach Mahlzeiten, die nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Seele wärmen. Soulfood ist jetzt gefragt, Rezepte, die Weiterlesen

Bild via www.pigmamicron.com/jodypham/

Kraut und Rüben in London

„Eat well, travel often“ –  von wem dieser Spruch stammt, habe ich keine Ahnung, aber ich bin auf jeden Fall gleicher Meinung. Ginge es nach mir, würde ich die ganze Zeit nur noch genau das tun. Aber ich muss ja auch noch arbeiten, nicht wahr… Welch ein Glück also, wenn man die Arbeit gleich noch mit einer kleinen kulinarischen Eskapade in eine fremde Stadt verbinden darf! Vor zwei Wochen reisten Gabi und ich nämlich nach Weiterlesen

Couper les oignons - un drame larmoyant qui appartient enfin au passé!

Weine nicht, kleine Eva

Wie oft kam mir dieser Schlager der Flippers in den Sinn, wenn ich wieder einmal beim Zwiebelschneiden Rotz und Wasser heulte. Alle Tricks hab ich ausprobiert, einzig die Taucherbrille hab ich ausgelassen, das war mir dann doch zu drollig. Dabei ist es so einfach, trockenen Auges selbst grosse Mengen an Zwiebeln zu schneiden! Weiterlesen

Die Traubensorte Mourvèdre ist die wichtigste Sorte im Bandol. Bild via Montirius.

Klein, aber fein. Santé.

Etikettentrinker nicht weiterlesen. Geniesser und Neugierige bitte weiterlesen. Heute möchte ich euch ein kleines, aber feines Weinanbaugebiet mit seinen Weinen vorstellen, das ich bis vor kurzem (leider!) noch nicht kannte. Unter Weindfachleuten gilt es – was die Qualität betrifft – als das dritte grosse B neben Burgunder und Bordeaux, aber Weiterlesen

Seite 4 von 14« Erste...23456...10...Letzte »