Couper les oignons - un drame larmoyant qui appartient enfin au passé!

Weine nicht, kleine Eva

Wie oft kam mir dieser Schlager der Flippers in den Sinn, wenn ich wieder einmal beim Zwiebelschneiden Rotz und Wasser heulte. Alle Tricks hab ich ausprobiert, einzig die Taucherbrille hab ich ausgelassen, das war mir dann doch zu drollig. Dabei ist es so einfach, trockenen Auges selbst grosse Mengen an Zwiebeln zu schneiden! Weiterlesen

Die Traubensorte Mourvèdre ist die wichtigste Sorte im Bandol. Bild via Montirius.

Klein, aber fein. Santé.

Etikettentrinker nicht weiterlesen. Geniesser und Neugierige bitte weiterlesen. Heute möchte ich euch ein kleines, aber feines Weinanbaugebiet mit seinen Weinen vorstellen, das ich bis vor kurzem (leider!) noch nicht kannte. Unter Weindfachleuten gilt es – was die Qualität betrifft – als das dritte grosse B neben Burgunder und Bordeaux, aber Weiterlesen

Diese vegane Mozzarella sieht nicht nur verblüffend ähnlich aus wie echte Mozzarella, sondern sie schmeckt auch so.

Mozzarella: roh und vegan

Ich muss es ehrlich zugeben: Aus der Veganbewegung kommen unglaublich innovative und kreative Impulse. Da wird getüftelt, ausprobiert und aus ziemlich ungewöhnlichen Zutatenkombinationen Erstaunliches gezaubert. Jüngst bin ich auf eine vegane Rohkost-Mozzarella gestossen und Weiterlesen

Hat in Vietnam eine lange Tradition, ist bei uns aber noch relativ wenig bekannt: Bánh mì. Bild: bilderküche.ch.

Bánh mì – essen wie auf den Strassen Vietnams

Wenn man über vietnamesische Küche spricht, denkt man meistens zuerst an Frühlingsrollen, vielleicht noch an Nudelsuppen, und dann ziemlich schnell an all die gruseligen Sachen, die man in Vietnam anscheinend so isst und trinkt – ihr wisst schon, Hundefleisch, Insekten, Schlangenschnaps und sowas. Weiterlesen

Joseph Beuys (1921 - 1986), photo via n-tv.

Kunst essen

Kunst auf dem Teller wirkt leider allzu oft bemüht. Wenn einer dann noch versucht, Joseph Beuys, einen eher sperrigen Künstler, und sein Werk in einem ganzen Menü kulinarisch zu interpretieren, dann kenn ich nur einen, dem ein solches Kunststück gelingen kann: Weiterlesen

Sansho passt gut zu fettem Fisch wie Lachs, aber auch zu viel anderem.

Sansho: japanischer Bergpfeffer

Ach nein, nicht schon wieder so ein Pfeffer, hab ich gedacht, als ich Sansho entdeckt habe. Was habe ich mir schon Pfeffer gekauft und war anschliessend enttäuscht, weil die Aromen dann doch nicht so speziell wie angepriesen waren. Aber diesmal war es anders, denn Weiterlesen

Kein gewöhnliches Taboulé, sondern eines aus Blumenkohl.

Blumenkohl-Taboulé

Wenn es so heiss ist wie jetzt gerade, gibts nichts Schöneres, als einen erfrischenden Salat zu essen. Bei uns gibt es im Sommer sehr oft Weiterlesen

Seite 4 von 13« Erste...23456...10...Letzte »