Endlich wieder zu haben - der Kochbuchklassiker von 
Elisabeth Fülscher.

Das neue Fülscher Kochbuch

Ein 3-Minuten- oder 5-Minuten-Ei? Das Fleisch vor oder nach dem Braten salzen? Panna cotta mit Vollrahm oder Halbrahm? Coop-Kind oder Migros-Kind? In unserem kulinarischen Alltag lassen wir uns immer wieder in die eine oder andere Fraktion einteilen. Und egal, welcher wir angehören, sind wir immer davon überzeugt, wir seien im Recht und alle anderen hätten keine Ahnung. Das gilt auch für Kochbücher. Weiterlesen

Herbstlich und herzhaft: Sardellenfilets mit Haselnusspesto.

Herbst-Antipasto aus dem Piemont

Allmählich reifen in meinem Garten die Haselnüsse. Beim Pflücken der Nüsse ist mir ein Gericht aus dem Piemont in den Sinn gekommen, das ich wieder vergessen hatte, nun aber endlich einmal ausprobieren will. Weiterlesen

Sommerliches Müesli auf der Basis von Budwig-Creme - sehr lecker!

Müesli für Allergiker

Ich bin kein Müesli-Freak, das heisst, bis vor kurzem war ich es nicht. Kürzlich bin ich in Zusammenhang mit ganzheitlicher Ernährung auf die Budwig-Creme bzw. das Budwig-Müesli gestossen und seither ist eins von beiden fast täglich bei uns auf dem Menüplan. Und das Müesli lässt sich für Allergiker wunderbar abwandeln. Weiterlesen

Bild: By Erixsen, [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Rosige Zeiten

Die Rose steht für Schönheit, Verführung und Liebe und seit jeher inspiriert sie Dichter, Maler, Musiker und Liebende. Aber auch in der Kochkunst wird ihre Symbolkraft, ihre Schöhnheit und ihr betörender Duft raffiniert und wirksam eingesetzt. Weiterlesen

Ein Sommerklassiker, der immer wieder zu Verwirrung führt.

Tatar, Tartar oder Tartare?

Der Sommer geht allmählich zu Ende und damit verschwinden dann auch wieder seine typischen Gerichte von den Speisekarten und Schiefertafeln vor den Restaurants. Nachdem mich die Schreibung von Tatar, Tartare bzw. Tartar einen Sommer lang amüsiert hat, Weiterlesen

Alle lieben italienischen Kaffee - nur ich hab ein Problem damit.

Kleiner Kaffee-Konflikt

„Un Deutschkaffee? Ma, fa schifo!“ („Ein Deutschkaffee? Aber das ist ja ekelhaft!“), war die entsetzte Antwort eines Barmanns, dem ich mal vor vielen Jahren in Italien zu erklären versuchte, dass ich einen wirklich sehr langen Kaffee wollte, eine ganze Tasse voll. In Italien ist es nämlich kaum möglich, eine ganz normale Tasse Kaffee zu bekommen.

Weiterlesen

Landschaften mit Hochstammbäumen sind in allen Jahreszeiten wunderschön. © fototrm12 - Fotolia.com

Bäumige Produkte

Weitverbreitet ist die Ansicht, dass Hochstammobst passé sei: Der Pflegeaufwand für die Bauern sei viel zu hoch, die kleinen Früchte taugten nichts als Tafelobst und aus dem Fallobst gebe es nur minderwertige Schnäpse. Doch weit gefehlt! Denn Weiterlesen

Jedes Erdbeerdessert schmeckt bestimmt gleich noch besser, wenn es von diesen Händen serviert wird. 
Bild: cherryliciousblog,  [CC-BY-NC-ND-2.0] via Flickr

Einfach zum Reinbeissen

Heute erlaube ich mir mal, Euch mit einer kulinarischen Inspiration der anderen Art zu überraschen. Wie wärs denn mit passenden Fingernägeln zum Dessert? Aber aufgepasst: wer gern an den Nägeln kaut, der lässt besser die Finger von den nachfolgenden Ideen, denn sie machen es einem wirklich schwer, nicht an den eigenen Fingern zu knabbern. Weiterlesen

Seite 10 von 13« Erste...89101112...Letzte »