Fingerfood und Häppchen im Glas - das ganze Buffet in weniger als 30 Minuten zubereitet.

Nöd mit de Händ ässe. Ebe doch!

Wie oft hat man das als Kind hören müssen und sich genervt. Dabei wär es so sinnlich gewesen, die feinen Sachen mit den Händen zu berühren! Vielleicht liegt es daran, dass wir als Erwachsene heute so gern Fingerfood essen. Denn: Weiterlesen

Couper les oignons - un drame larmoyant qui appartient enfin au passé!

Weine nicht, kleine Eva

Wie oft kam mir dieser Schlager der Flippers in den Sinn, wenn ich wieder einmal beim Zwiebelschneiden Rotz und Wasser heulte. Alle Tricks hab ich ausprobiert, einzig die Taucherbrille hab ich ausgelassen, das war mir dann doch zu drollig. Dabei ist es so einfach, trockenen Auges selbst grosse Mengen an Zwiebeln zu schneiden! Weiterlesen

0_Rauch_Wein_Schiefer_D

So schmeckt Glück

Ein perfektes Brot mit einer feinen Alpbutter, dazu ein Gläschen Rotwein, was braucht es mehr, um glücklich zu sein? Nur: Ein richtig gutes Brot zu finden, ist mitunter heute gar nicht mehr so einfach. Aber es gibt sie eben doch noch, die Bäcker mit Herzblut und Weiterlesen

Eigentlich ein Widerspruch ins sich: ein veganer Cheesecake - und das erst noch ohne Backen.

Veganer Cheesecake ohne Backen

Dass ich Cheesecakes liebe, wisst ihr ja bereits aus einem früheren Blog. Immer wieder mal stöbere ich nach neuen Rezepten und da ist mir aufgefallen, wie viele no bake (also ungebackene) Cheesecak-Rezepte zu finden sind. Auch Veganer, Paläo- und Rohkostanhänger Weiterlesen

Pingu-Rüeblitorte

Pingu-Geburtstagstorte

Habe ich nicht erst gerade eine Geburtstagstorte gebacken? Wie schnell doch ein Jahr vergeht! Mein Kleiner hatte letzte Woche Geburtstag, also musste wieder mal eine Torte her. Weiterlesen

Candied Bacon: Kein Diätrezept, aber bestimmt eine Sünde wert!

Ran an den Speck, Sweety!

Das ist keine Aufforderung zum Abnehmen. Eher das Gegenteil, würde ich meinen. Aber als ich dieses knusprige Knabberzeug zum ersten Mal im Internet gesehen habe, wusste ich, dass ich Candied Bacon einfach ausprobieren muss. Speck galt ja lang als ungesunder Dickmacher, kommt aber jüngst Weiterlesen

Ein Klassiker, den einfach alle lieben: Datteln im knusprigen Speckmantel.

Häppli-Hour: last-minute-Apéroideen

Der vorweihnächtliche Planungsfinish läuft auch bei mir auf hohen Touren. Zum Dessert wird’s wohl ein Parfait geben (siehe Blog Parfait? C’est parfait!). Als Primo gibt es selbstgemachte Tagliatelle al Tartufo nero, danach Osso buco und Gemüse. Jetzt such ich noch nach einer schnellen und einfachen Idee für den Apéro. Da auch bei mir die Zeit allmählich knapp ist, Weiterlesen

Seite 4 von 7« Erste...23456...Letzte »